Roland und Bernadette Böhmer

  1. Konfirmationsort, Pastor und Spruch

R:  Wittenberg.

Pastor:   Gerald Paul.

Spruch:  Ps 62,8

“Bei Gott ist mein Heil und meine Ehre, der Fels meiner Stärke, meine Zuversicht ist bei Gott”.

B:   NG Kerk Paulpietersburg

Pastor:  Ds. Daan Dekker

Spruch:  Joh. 3,16

“Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben”.


  1. Wo und wie habt ihr euch getroffen?

Wir haben uns zum ersten mal gesehen bei eine Passionsandacht in Wittenberg und getroffen auf ein “Blind date”, kurz nachdem.


  1. Bernadette erzähle uns von dir selbst. Wo kommst du her, wer sind deine Eltern, Geschwister, usw?

Ich komme von  Paulpietersburg, eine Farm dicht an Fels. Meine Eltern sind Guy & Amanda Wenning. Ich habe auch ein Bruder, Ryan Wenning.


  1. Roland wo arbeitest du und was machst du?

Ich arbeite mit meinem Vater und meinen Brüdern in unser Familiengeschäft, als ein Mechaniker und Leiter in der Werkstatt.


  1. Wo wohnt ihr?

Wir wohnen auf der Farm Speenkoppies, Moolman.


  1. Wie verbringt ihr eure Zeit gerne?

Wir verbringen unser Zeit gerne mit Ruan, unserem Sohn, auf der Farm zu fahren und die Natur zu beobachten. Wir verbringen auch gerne unsere Zeit im Gemüsegarten und unsere Fischfarmerei. Sonst mit Freunden und Familie zu braain.


  1. Wo macht ihr gerne Urlaub?

Wir genießen unseren Urlaub im Buschfeldt,  Kranspoort und Marloth Park,so auch die See, Sodwana.


  1. Roland erzähle uns was du an deine Frau liebst? Und Bernadette du an Roland?

R-Sie ist “Plat op die Aarde”, und steht mir bei im allem, wo ich Hilfe brauch.

B-  Seine Geduld. Er ist immer frei zu helfen und seine Liebe für uns.


  1. Wie hat der Kleiner (Ruan) euer Leben beeinflusst?

Ruan macht uns viel Freude, so auch hält er uns sehr beschäftigt und fit.


  1. Welche Typ Eltern seid ihr, oder wollt ihr gerne sein?

Wir wollen das Beispiel unsere Eltern weitertragen in unsere Familie und Ruan die Freude beibringen, die in Gott ist.


  1. Eure lieblings Saison, und weshalb?

R- Früling, das neue Leben in der Natur

B- Sommer.  Ich lieb es, wenn alles hübsch grün und voll   Leben ist.


  1. Was esst ihr gerne?

R-  Fleisch und  frischen Fisch

B- Pizza und Pasta


  1. Was möchtet ihr noch alles im Leben tun?

Wir möchten gerne in unserem Land als Familie reisen. Da ist noch so viel Schönes in unserem Land zu sehen.


  1. Welches sind eure besten und schlechtesten Eigenschaften?

R-  besten / selbständig schlechtesten/  distanziert

B- besten/ hilfsbereit     schlechtesten/ selbstbewusst


  1. Wie fühlt ihr über Covid?

Covid ist eine Wirklichkeit, versuchen aber noch immer in diesen Umständen 100%  zu Leben


  1. Welches Land würdet ihr gerne mal sehen und warum?

Wir würden gerne nach Maldives, Namibia und Botswana, um die Natur zu sehen.


  1. Welche Gaben hast du?

R-  Ich kann  sehr gut mit  meine Hände arbeiten und Maschinen bauen

B- Ich lieb es mit Kinder zu

arbeiten und mag es, Menschen zu helfen.


  1. Habt ihr besondere Hobbies?

Motorrad, Fahrrad fahren, sonst genieße ich es um Fische zu züchten und groß zu machen.

Im Garten zu arbeiten und backen.


  1. Wie kann man euch verwöhnen?

Wenn Freunde oder Familie

uns zum Besuch einladen.


  1. Bernadette war dir die Anpassung in eine neuen Gemeinde leicht?

Ja, es war leicht. Die Gemeinschaft in der Schule, Schülerheim und Gemeinde haben mich sehr willkommen fühlen lassen.


  1. Was schätzt ihr an der Gemeinde Wittenberg?

Die Gemeinschaft und die Zusammenarbeit der Gemeinde.