Louis' Seite

Die drei Artikel in eignen Worten

Ich freue mich Ich freue mich, dass Gott mich ge-schaffen hat (1 Artikel) mit Geist, Seele Glieder und alle Sinne. Dass er mir das Leben geschenkt hat, mich bewahrt und mir alles schenkt, was ich zum täglichen Le-ben nötig habe. Ich freue mich, dass Christus für mich gestorben ist (...

Lesen Sie weiter

Louis' Seite

Der Angefochtene Glaube

Der Angefochtene oder enttäuschte Glaube, der “dennoch”und der “trotzdem”Glaube, der von Gott nicht loslässt, der hinter dem “Nein”, das verborgene “Ja”, Gottes hört. Der Schrei aus der Tiefe zu der Liebe und des Erbarmen Gottes. Ps. 130, Ps. 103, 8 Uns, die wir an Christus glauben, hilft uns der heilige...

Lesen Sie weiter

Louis' Seite

Auserwählte Gedanken

Umgebe mich, wenn ich traurig und einsam bin. Gebe mir Rückendeckung, wenn ich neue Wege zu gehen habe. Gib mir Mut, wenn ich deinetwegen verlacht und verfolgt werde. Gib mir Treue, wenn ich mutlos und verzagt werde. Gib mir deine bergende Liebe, wenn ich allein und einsam bin. Gib mir...

Lesen Sie weiter

Louis' Seite

Die ethische Basis der Medizin

Sehr geehrte/r Dame! Herr! Vor einiger Zeit bekam ich ein Buch von Eibach in den Händen. Ich habe es mit großem Interesse und wachsender Unruhe gelesen. Ein Zeitchen danach bekam ich das Buch von Dr. Martin Jost: „Die ethische Basis der Medizin.“ Das habe ich auch mit großem Interesse gelesen,...

Lesen Sie weiter

Louis Seite

Louis‘ Seite

Vor etwa 2300 Jahren breitete sich im italienischen Volk eine große Unruhe aus. Der Feldherr Hannibal zog durch das Land. Sein Siegeszug war scheinbar nicht aufzuhalten. Noch viele Jahre Später erinnerte man sich an den jungen Kriegsherrn, der die Regierenden und das Volk in Angst und Schrecken versetzte. Die Worte...

Lesen Sie weiter

Louis' Seite

Segensgebet für Südafrika

Segne uns mit Frieden und Ordnung. Lass aus der Unordnung, Ordnung wachsen. Verleihe es uns, die Kriminalität zu bekämpfen. Hilf uns, den Raub und den Mord zu bändigen. Schenke es uns, die Korruption Einhalt zu gebieten. Segne unsere Regierung und den Regierenden. Mit Demut, Festigkeit und Zuverlässigkeit. Segne sie mit...

Lesen Sie weiter

Louis Seite - Passionszeit

Louis‘ Seite

Lieber Brüder und Schwestern! In der Passionszeit erinnern wir uns an dem Leiden und Sterben unseres Heilands Jesus Christus. In der Geschichte der lutherischen Kirche wird dieser Zeit mit tiefem Ernst gefeiert. In dieser Zeit ist es auch die Sitte der lutherischen Kirche Passionsgottes-dienste zu halten. Was aber ist der...

Lesen Sie weiter

Louis' Seite

Louis‘ Seite – Genderrevolution ist eine bittere Wirklichkeit

Ihr Lieben! Die Genderrevolution ist eine bittere Wirklichkeit in den Schulen Europas. Die Eltern stecken in einer Zwickmühle. Wehren sie sich gegen den Gender-Sexualunterricht der verpflichtend ist, und nehmen Kinder zum Heimunterricht nach Hause – was ungesetzlich ist – müssen sie entweder schweres Bußgeld bezahlen – Schweden in dem Land...

Lesen Sie weiter

Louis' Seite

Louis‘ Seite – Weniger ist mehr

Ihr Lieben! Ich habe dieser Kolumne von Idikó Kürthy ‚Problemzonen‘ ‚Weniger ist mehr‘ Brigitte Nr. 6 Mai. 22.02.2012, Seite 192, gefunden. Das Thema ,Weniger ist mehr‘ Überfluss und unser Leben ,wie auch unser Leben im Glauben. Ich behaupte, wenn man alles haben kann, welches man sich wünscht, dann wird das...

Lesen Sie weiter

Louis Seite

Louis Seite – Ein Rätsel

Louis Seite – Ein Rätsel – Als Mattthias Claudius, der fromme Wandsbecker Bote, der in der glaubensarmen und wissenstolzen Zeit sich nicht scheute, in aller Einfalt Frisch und fröhlich seinen Heiland zu bekennen, dem Tode nahe war, lag er stundenlang mit gefaltenen Händen, still sinnend auf seinem Lager, ein leises...

Lesen Sie weiter

Louis Seite

Louis Seite – Das Reich Gottes muss wachsen

Louis Seite – Das Reich Gottes muss wachsen. Auf einer Landstraße vor London kam einst ein junger Mann gegangen und wollte zur Stadt. Ein Herr gesellte sich von ungefähr zu ihm und sagte ihm im Laufe des Gespräches: „Weißt du, dass heute Missionsfest in London ist?“ -“Missionsfest?“- sagte der –...

Lesen Sie weiter