†Edith Johannes – *15.10.1927 – †28.12.2016

Wir danken der Gemeinde Wittenberg für die vielen Jahre, die Tante Edith Johannes bei euch wohnen und wirken konnte.

1. Mose 17,1:
Ich bin der allmächtige Gott;
wandle vor mir und sei
fromm.

Bei euch war ihr irdisches zu Hause, und sie hat sich in dem Kreis ihrer vielen Freunde bei euch stets wohl gefühlt. Für die vielen lieben Besuche im Pflegeheim in Paulpietersburg, danken wir herzlich! Die Besuche vom Kirchenchor haben sie ganz besonders erfreut und ihr Gemüt erhoben!

Vergelts euch Gott! Auch danken wir den Pastoren Helmut Paul, Dieter Schnackenberg und Rüdiger Gevers für die geistliche Betreuung während der ganzen Zeit, die sie dort verbracht hat.

Ein besonderer Dank gilt auch der Leitung und dem Pflegepersonal im Heim in Paulpietersburg! Eure Liebe und Fürsorge, mit der ihr unsere liebe Tante Edith gepflegt und versorgt habt, schätzen wir sehr. Nun hat der allmächtige Herr über Leben und Tod sie aus den Leiden dieser Zeit, zu sich geholt. Für die trostreiche Bestattung und Trauerfeier, das schöne Blasen und Singen, und vor allem, die ermutigende Predigt, danken wir euch allen von ganzem Herzen.

Und nicht zuletzt auch einen herzlichen Dank an die Frauen der Gemeinde für die liebevolle und reichliche Bewirtung der Trauergemeinde im Anschluss an den Gottesdienst. Wir sind dankbar, dass Tante Edith ein Teil unseres Lebens war und uns begleitet hat.

Wir wollen ihrer in Liebe gedenken. Therese Johannes, Chris und Edeltraut, Manfred und Erika, Walter, Hartmut und Gisela, Ronald und Elfriede, Wilmar und Heidi und ihre Familien.

Comments are closed.